Schlagwörter

, ,


Gestern las ich diesen wunderbaren Satz von Leo Tolstoi.Wie oft am Tag vergessen wir dieses Ziel und die damit verbundene Würde. „Die Würde des Menschen ist unantastbar“ – so der Artikel 1 unseres Grundgesetzes. Und unser Menschsein besteht ja darin, hier zu sein, hier auf dieser Erde zu leben und zu lieben. Und das Ziel all dessen ist die Freude, der Fokus, die Einladung, die Herausforderung und manchmal auch die Überforderung. Wir sind umgeben von Konflikten und Problemen, doch all das ist unwürdig, dem Leben und den Menschen nicht angemessen.

Die Freude ist des Lebens und des Menschen würdig. Mögen wir mit viel Würde, hocherhobenen Hauptes und großer Kraft unser Leben im Alltag, im JETZT, nach der FREUDE ausrichten.