Schlagwörter

, , ,

Mit Birgit bin ich schon lange befreundet und wir lieben entspanntes Zusammensein, gute und tiefgehende Gespräche, köstliches Essen und viel Lachen.
Besonders gerne treffen wir uns in Bad Bayersoien zum Sonntagsbrunch im Parkhotel am Soiener See. Wo bitte ist Bad Bayersoien??
Dies ist ein kleiner und sehr netter Kurort zwischen Murnau und der Staatsstraße nach Oberammergau, mitten in Oberbayern an der berühmten Alpenstraße und doch etwas versteckt und unbehelligt.
Deswegen lieben wir dieses Fleckchen Erde in den Ammergauer Alpen so sehr, seine Schönheit mit See und Blick auf Berge, seine Unaufgeregtheit, seine Normalität abseits von Bussi Bussi und Schickimicki.

Ganz spontan haben wir uns im September entschieden, ein ganzes Wochenende im Parkhotel zu verbringen, Birgit hat dann mal eben drei Tage vorher das Freundinnen-Arrangement gebucht und alles hat super geklappt. Jede hatte ihr eigenes Zimmer, wir konnten nach Lust und Laune den Wellnessbereich nutzen (meine Favoriten sind die heißen Steinliegen im Tepedarium und die Infrarotkabine) und es war sogar eine Rückenmassage includiert.
Wir wurden morgens mit einem köstlichen Frühstücksbüffet verwöhnt und sogar ein Candle-Light-Dinner am Samstag Abend war in unserem Paket enthalten. Das sehr leckere Essen wurde noch getoppt durch die herzensfreundliche und liebevolle Bedienung, die unsere Abende zu einem Fest machten. Schon lange nicht mehr wurde ich so aufmerksam und doch zurückhaltend bedient. Danke!
Da das Wetter eher kühl und regnerisch war, haben wir das Haus wenig verlassen, doch wenigstens eine Umrundung des Sees pro Tag musste schon sein. Und was haben wir entdeckt und sehr spielerisch begangen: einen neu angelegten Barfußpfad – der Gemeinde Bayersoien und ihrer engagierten Bürgermeisterin sei Dank.

Dieses Hotel ist wirklich eine Entdeckung – eine Quelle der Freude, Entspannung und Herzlichkeit. Für mich wirklich im wahrsten Sinne des Wortes eine „Herberge der Freude“.
Birgit hat es so gut gefallen, dass sie das nächste Wochenende gleich wieder im Parkhotel verbracht hat – mit einer Mischung aus Arbeit, innerer Ausrichtung und Erholung.

Also Ihr Freundinnen, macht es uns nach und feiert das Leben! Das gilt natürlich für alle anderen Beziehungsformate auch…… Schaut euch um auf den Seiten des Parkhotels und findet das für euch passende Arrangement. Es lohnt sich!

http://www.parkhotel-bayersoien.de