Schlagwörter

, ,

 

Das-Leben-setzt-sich-durchHeute war eine Freundin zu Besuch und wir sprachen über die Sehnsucht nach uns selbst und wie es gelingen kann, dass wir den inneren Impulsen folgen. Das „normale“ Leben verhindert oftmals, dass wir wirklich in der Freude leben, wir verhindern uns oftmals selbst, weil wir mehr funktionieren als von innen heraus leben und lieben. Auf Lanzarote habe ich erlebt, dass das Leben sich immer durchsetzt, selbst in der ödesten und vermeintlich leblosen Vulkanlandschaft. Und je mehr wir dieses Leben mit Freude wässern und nähren, umso mehr wird sie in uns wachsen, die Freude am Leben und an uns selbst.