Schlagwörter

, , , , ,

P1020027P1020026

Ganz egal wo man oder frau unterwegs ist und mit wem man sich trifft – alle reden vom Brexit und den damit verbundenen Gefühlen. Die wiederum sehr vielfältig sind…..

Als ich im Juni auf Lesbos war, lernte ich auch die Frauenkooperative von Petra kennen, in den Medien wird von der ersten europäischen Frauenkooperative gesprochen. Was haben die Frauen von Lesbos, einem kleinen Dorf am Meer getan? Sie haben sich zusammen geschlossen! Nicht gegeneinander um die Touristen „gebuhlt“, sondern ihre unterschiedlichen Angebote in der von ihnen selbst verwalteten Kooperative zusammengeführt mit dem Ziel, dass jede von ihnen Touristen und Gäste beherbergen kann und somit alle Frauen und deren Familien im Dorf eine zusätzliche Einnahmequelle erhalten. Gegründet wurde die Initiative 1983 von einigen Frauen, heute sind es über 50 Frauen, die eine Zimmervermietung und ein Restaurant (im 1. Stock eines Hauses an der Platia mit traumhaft schöner Terrasse und ebenso traumhaft schönem Sonnenuntergang) betreiben.

P1020162

Und das können wir alle in der EU von den Frauen lernen:

  • sie wollen, dass es allen im Dorf gut geht und alle am Wohlstand teilhaben, das Gemeinwohl ist genauso wichtig wie das persönliche Wohl
  • sie schaffen sich Strukturen, die selbstbestimmt und eigenverantwortlich sind
  • sie sind offene und herzliche Gastgeberinnen
  • sie sorgen für eine Qualitätsoffensive
  • sie arbeiten solidarisch miteinander und nicht gegeneinander
  • sie lieben den Ort an dem sie leben und kümmern sich darum, dass sich dieser von seiner schönsten Seite zeigt
  • sie handeln und warten nicht darauf, bis irgendjemand von „oben“ ihnen sagt, was sie tun sollen und wie sie es tun sollen
  • sie sind überaus freundlich und lachen viel
  • sie servieren die köstlichsten lokalen und regionalen Spezialitäten
  • und sie sind dankbar für jeden Gast, der auf ihre Insel kommt und sowohl den Menschen als auch der Insel Wertschätzung entgegenbringt…….

So und jetzt sind wir dran: Wir können uns bei jedem Punkt selbst einsetzen und dann „die EU“. Und dann hört das Jammern und die Ängstlichkeit schnell auf. Weil wir erkennen, dass jede und jeder von uns ganz konkret etwas tun kann. Zum friedvollen und freudvollen Miteinander in diesem wunderbaren Europa!

Die erste Frauenkooperative Europas: Berlin-Woman hat mit den Gründerinnen gesprochen

https://www.tripadvisor.de/LocationPhotoDirectLink-g635611-d1875811-i69381266-The_Women_s_Co_Operative-Petra_Lesbos_Northeast_Aegean_Islands.html

https://www.tripadvisor.de/LocationPhotoDirectLink-g635611-d1875811-i69381266-The_Women_s_Co_Operative-Petra_Lesbos_Northeast_Aegean_Islands.html