Schlagwörter

, , , ,

Thanksgiving

Was für ein schöner Sonntag! Ewigkeitssonntag.

Morgens aufstehen und ganz bewusst in der Stille danken für dieses wunderbare Leben, was begrenzt ist UND gleichzeitig ewiglich.

Tief innen Dankbarkeit fühlen, die Dankbarkeit sich in mir ausdehnen lassen. Was da mit einem Mal alles auftaucht, wofür ich aus tiefstem Herzen dankbar bin. Unendlich viel Dankbarkeit, so viel Fülle und Liebe, Heiterkeit und Freude.

A bisserl Kochen und Vorbereiten und mich freuen auf Besuch. Und sich dann gegenseitig erzählen, wo sich etwas in unserem Leben verändert hat, entwickelt hat, gewendet hat. Hin in die Freude, in die Gelassenheit, in ein neues Spielen.

Sich das immer wieder selbst bewusst machen, auch mal stolz auf sich sein, Tiefe innere Freude und Verbundenheit.

Freue mich schon jetzt auf die Teatime am 26.12. und ein neues Zusammenkommen in Freude und Dankbarkeit.

Danke.