Schlagwörter

, , , ,

Adieu sage ich dir du Jahr 2017. Ein gutes Jahr hatten wir miteinander mit so manch überraschenden Wendungen. Manches von dem ich mir ganz „sicher“ war, dass es in trockenen Tüchern ist, hat sich in Wohlgefallen aufgelöst. Anderes hat sich dafür ergeben. Ein paar Freundschaften sind zu Ende gegangen, dafür sind neue hinzu gekommen. Ganz besonders freut mich der Kontakt zu einigen jungen Frauen und unsere Herzensverbindungen.

Und so wie es nun ist an diesem Silvesterabend, halte ich der Freude hin. Alles darf sich wandeln und verwandeln in Leichtigkeit und Freude. Ein magisches Wandeln im Bewusstsein von Licht und Liebe. Das sagt sich immer so leicht dahin, doch es ist wirklich so: Meine Intention der Freude wandelt alles in die Freude, diese Erfahrung habe ich ganz besonders im Juni während meiner Reise durch Frankreich und im Dezember mit dem Joy Calendar gemacht. So viel beglückende und berührende Freude.

Danke dir du Jahr 2017 für alle Geschenke, für alle Erfahrungen, für alles Lernen und alle Weiterentwicklungen. Danke für die Entdeckung der Schreiberin in mir.

Danke euch ihr lieben Freundinnen und Freunde für das Zusammensein, für unsere Begegnungen und Verbundenheit, für eure Unterstützung und Begleitung, für euer Erinnern an die Freude wenn ich es mal „vergessen“ hatte.

Danke euch ihr ebenso lieben Leserinnen und Leser für eure Rückmeldungen, für das Teilen und Weitergeben der Freude. Wenn ich hier vor meinem PC sitze, fühle ich mich beim Schreiben wirklich immer mit euch verbunden.

Danke für alles was geschehen ist und geschieht zur höchsten Freude.

DANKE.

Und nun wünsche ich euch und dir und mir einen leichten Übergang ins Jahr 2018.

Es darf leicht sein.

Adieu-2017