Schlagwörter

, ,

Die Freude in mir ist immer noch da, doch die Schreibfreude war verstummt. Gar nicht so sehr die Freude am Schreiben, sondern das Schreiben über die Freude. Ganz tief in meinem Herzen wandelt sich offenbar etwas und darüber konnte ich nicht schreiben. Bis zu der gestrigen Begegnung.

Ich entdeckte eine kleine Bäckerei in der Nähe, aus der offenen Ladentür duftete es mir köstlichst entgegen verbunden mit schöner Musik. Ein kleiner Laden mit selbst gemachten Eis und verschiedenen Semmeln, Broten, Croissants, Ecclairs und Törtchen. Der Chef begrüßt mich mit „Bonjour Madame“ – und sofort fühle ich mich nach Frankreich versetzt und die wunderschöne Zeit, die ich vor einem Jahr dort verbracht habe.

Wir kommen ein bißchen ins Gespräch und ich erfahre alles über die selbst produzierten Produkte mit französicher Butter. Ich liebe es wenn Menschen ihr Werk mit Liebe und Hingabe tun. Kaufe eine Rosinenschnecke und ein Zimtteilchen und entscheide mich dann noch für zwei Kugeln Eis. Einmal Cassis und dann noch Dattel-Sesam. Ich schaue wohl etwas skeptisch und der nette Chef bietet mir ein Löffelchen zum Probieren an.

Darauf hin ich: „Ach nein, ich nehme jetzt einfach Dattel-Sesam und wenn es mir nicht schmeckt, dann beim nächsten Mal eben etwas anderes. Ich möchte in meinem Leben immer etwas neues ausprobieren.“

Darauf hin er: „Ich glaube dazu bin ich zu verklemmt!“

Darauf hin ich: „Stimmt – herzensverklemmt!“

Er greift sich mit der Hand ans Herz, bekommt leicht feuchte Augen und sagt: „Ja das stimmt, mein Herz ist manchmal verklemmt“

Wie kann ich sie in diesem Moment so gut fühlen – diese Herzensverklemmtheit. Die uns von unserer Freude trennt die wir sind, die uns von unserer Lebensfreude und Zuversicht trennt.

So viele Menschen haben Probleme mit dem Herzen bis hin zum Broken-Heart-Syndrom.

Und wie einfach ist es doch, die Verklemmtheit zu lösen, wenn sie mir bewusst wird und ich sie fühlen kann, körperlich und übergeordnet. Die Verklemmtheit und manchmal auch Beklemmung innerlich lösen wie die Handbremse beim Auto.

Behutsam lösen und mich wieder ganz bewusst mit dem Strom der Liebe und des Lebens verbinden.

Danke für diese wundervolle kurze Herzensbegegnung und das wieder in den Fluss und Flow kommen. Einfach nur DANKE.

P1030056