Schlagwörter

, , , ,

Immer und immer wieder kann ich mich über Pfingstrosen und Rosen begeistern. Bewundere wie sie von innen heraus knospen, reifen und sich dann öffnen – in ihrer ganzen verletzlichen Schönheit.

Sie denken nicht darüber nach sich zu verschenken, sie tun es nicht einmal, sie SIND einfach!

Das Chaos der Welt rückt immer näher und wir könnten darüber verrückt werden oder uns ängstigen. Dem gehe ich mal schön aus dem Weg.

UND freue mich an Schönheit und Zartheit und betörendem Duft.

dsc_0017.jpg