Schlagwörter

, , ,

Wortwand Langau

Mit warmen Füßen und Freude im Herzen den Geist der Langau hinaus in die Welt tragen…. Aus einer leicht verrückten Idee ist vor einem Jahr in mir das Langauer Sockenprojekt entstanden. In der Gestaltung der Wortwand im Speisesaal wird der Geist der Langau sichtbar.

Basierend auf ihrem gold-gelben Grundton hat unsere Langaufreundin Anna Burgherr aus der Schweiz sehr weiche Merinowolle in „unseren“ Farben handgefärbt und das Sockenprojekt unter ihren Strickfrauen ausgerufen.

12 wunderbare Frauen aus der Schweiz, Italien, Österreich und Deutschland haben mit größter Freude und Kreativität diese Socken zugunsten der Langau gestrickt – Liebe in jeder Masche und länderübergreifende Inklusion.

Mit diesem Projekt legen wir den Grundstein für die künftigen Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderung, sei es nun im INK Cafe, in der Manufaktur INK Sweets oder im INK Shop – nur einige der kreativen Ideen.

Hatte so viel Spa´ß daran, mit Anna zusammen dieses Projekt zu entwickeln, allein schon wegen der Telefonate in Switzer Dütsch – ich liebe es seit meiner Kindheit. Es ist so schön, strahlende Menschen zu erleben, die ganz und gar in ihrer Herzensfreude aufgehen, wenn sie das machen dürfen, was ihr größtes Talent und tiefster Herzenswunsch ist. Anna möchte einfach Menschen glücklich machen, auf ihre Weise mit ihrer Wolle.

Jedes Sockenpaar ein edles Unikat, manchmal gemustert, manchmal glatt gestrickt. Inzwischen entwickeln sich die hell- und dunkelgrauen Herrensocken zum Renner, wer hätte das gedacht…..

Und so gerne ich schreibe und innovative Inklusionsprojekte entwickle, zwischendurch liebe ich es auch mal ganz pragmatisch und handfest. Oder vielmehr strickfest.

Mein Weg führt mich nun erstmal weiter nach Hamburg, dank Telefon und Internet sind wir in Verbindung und gehen weiter voran für Inklusion, den ganz praktischen Lebens- und Erfahrungsweg für ein neues Miteinander.

Du möchtest auch ein Paar für Dich oder als Weihnachtsgeschenk? Dann nichts wie los, mach einen Ausflug in die Langau.

Mehr zu Anna auf https://www.facebook.com/anna.burgherr

DSC_0672